CannaRoyalty erweitert die Präsenz der Vaporizer-Marke Bhang® in Kalifornien mit Hilfe von River Distribution

CannaRoyalty erweitert die Präsenz der Vaporizer-Marke Bhang® in Kalifornien mit Hilfe von River Distribution

PR Newswire (paid press release):

Bhang® Vaporizer Produkte sind nun landesweit für lizenzierte Verkaufsstellen in Kalifornien erhältlich.

OTTAWA, 8. Februar 2018 /PRNewswire/ — CannaRoyalty Corp. (CSE: CRZ) (OTCQX: CNNRF) („CannaRoyalty” oder das „Unternehmen”), ein aktiver Investor und Betreiber in der legalen Cannabis-Industrie, hat heute die Einführung des Produktportfolios Bhang® Vaporizer („Bhang Vape”) durch CannaRoyaltys Beteiligungsunternehmen River Collective („River”), Kaliforniens größten Cannabis-Vertreiber in der gesamten südkalifornischen Region angekündigt. Diese Erweiterung ermöglicht durch das River-Vertriebsnetzwerk Hunderten von Verkaufsstellen den Zugang zur Ölreihe von Bhang Vape, wegwerfbaren Vape Pens und Cartridge Vape Kits. Das Unternehmen erwartet, dass River den Vertrieb von Bhang Vape im Laufe der nächsten sechs Monate erweitert.

„Die Ausbreitung von Bhang Vape durch Rivers Vertriebskanal in Südkalifornien über den Alta Supply Inc. Einzelhandel („Alta”) hinaus, ist ein wichtiger Meilenstein für CannaRoyalty, da unsere Investitionen in die beiden führenden Marken zusammenfließen, um Wachstum zu schaffen”, sagt Marc Lustig, CEO von CannaRoyalty. „Unsere Strategie war es schon immer, in die Spitzenmarken und Infrastruktur zu investieren und verschiedene Investitionen wirksam einzusetzen, um zentrale, wertsteigernde Segmente in der Lieferkette zu kontrollieren. Der Vertrieb ist eines der strategischen Kernsegmente und die Expertise führender Vertreiber wie Alta und River werden durch die Vereinbarung mit Kalifornien, dass ab dem 1. Juli alle Cannabis-Produktverkäufe über einen lizenzierten Vertreiber abgehandelt werden, weiterhin an Wichtigkeit zunehmen. Mit dem Übergang auf eine Freizeitnutzung durch Erwachsene in sowohl Kalifornien als auch Kanada im Jahr 2018 erwarten wir, dass die jahrelange Arbeit unseres Teams beim Zusammenstellen dieses Portfolio auch weiterhin einen signifikanten Wert für sowohl unser Portfolio als auch unsere Aktionäre erzeugen wird.”

Dave Vautrin, Präsident von CR Brands, ergänzt: „Die Unternehmensbeziehungen hinsichtlich von Bhang Vape erweisen sich schon jetzt auf verschiedenen Ebenen als vorteilhaft. Über einen Umsatzbeschleuniger für unser organisches Wachstum hinaus versetzt sie uns in die Lage, unsere organisatorischen Fähigkeiten mit Hilfe eines industrieerprobten Teams zu verbessern. Das Team besitzt Expertise in Bereichen wie Versorgungskette, Herstellung und Einkauf, die für die Skalierung unserer Unternehmungen wesentlich sind. Im Laufe der nächsten sechs Monate werden wir CR Brands und Bhang Vape miteinander verbinden, indem wir markenbildende Kernstrategien anwenden, inklusive einer breiten Palette von Taktiken, wie: Fokus auf die sozialen Medien mit unserer CR Crew; Verbindung auf Basisniveau durch Schulung zum Budtender; weitreichende und zielgerichtete Kontakte mit Verbrauchern sowie praktisches Marketing, das auf die wirksame Umsetzung unserer bestehenden Expertise abzielt. Wir konzentrieren uns auf die Verbesserung unserer Markenpositionierung im Hinblick auf Vermarktung und Veredelung, um bedeutungsvolle Kundenerfahrungen voranzutreiben und um die Erträge für das Unternehmen zu maximieren.”

Das Bhang Vape-Portfolio enthält eine Palette von über 20 Cannabis-Produkt-SKUs. Diese umfassen CBD-Öle, die seitens der medizinischen Verbraucher sehr gefragt sind, während sich die Rest der Premium-Serie gut mit dem neuen Markt für die Verwendung durch Erwachsene überkreuzt. Bhang Vape ist in Kalifornien eine bewährte Marke mit einer historisch loyalen und wachsenden Verbraucherbasis. Als Ergebnis eines aktiven Markenerbes in Kalifornien ist Bhang Vape gut vorbereitet und erfüllt die aktuellen kalifornischen Konformitätshürden, denen sich viele Spieler auf dem Markt derzeit stellen müssen, voll und ganz.

Am 28. November 2017 kündigte CannaRoyalty verbindliche Zeitplänen zum Erwerb von Kaya Management Inc. („Kaya”) an. Kaya ist der exklusive Hersteller und Lizenzhalter von Rechten für Bhang Vape-Produkte in Kalifornien und Alta, Vertreiber von Bhang Vape, Bhang® Schokoladenprodukten in Nord-Kalifornien, sowie von Produkten von über einem Dutzend anderen namhaften Cannabis-Marken von dritten Parteien innerhalb von Kalifornien. Die Zeitpläne bleiben verbindlich und CannaRoyalty erwartet in den kommenden Wochen einen Abschluss.

Über CannaRoyalty

CannaRoyalty ist ein aktiver Investor und Betreiber in der legalen Cannabis-Industrie. Unser Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und der Unterstützung eines diversifizierten Portfolios von wachstumsbereiten Vermögenswerten in hochwertigen Segmenten des Cannabis-Sektors, inklusive Forschung, Verbrauchermarken, Geräten und geistigem Eigentum. Unser Management-Team kombiniert ein praktisches Verständnis der Cannabis-Industrie mit bewährtem finanziellem Know-how, indem es eine Plattform von Beteiligungen via Lizenzgebührenvereinbarungen, Eigenkapitalbeteiligungen, verbrieften Wandelanleihen, Lizenzvereinbarungen und seinem eigenen Marken-Portfolio organisiert. Die Aktien von CannaRoyalty werden auf dem Canadian Stock Exchange (CSE) unter dem Symbol CRZ und international auf dem OTCQX unter dem Symbol CNNRF gehandelt.

Zukunftsorientierte Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die zukunftsorientiert sind, unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten im Hinblick auf die spezifischen Faktoren, die hier und an anderer Stelle in regelmäßigen Veröffentlichungen von CannaRoyalty gegenüber kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden veröffentlicht werden. Wenn in dieser Pressemitteilung Worte wie „wird, könnte, planen, schätzen, erwarten, könnte, potentiell, glauben, sollte”, oder ähnliche Ausdrücke verwendet werden, sind dies zukunftsorientierte Aussagen.

Zukunftsorientierte Aussagen könnten, ohne Einschränkung Aussagen in Bezug auf die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Wahrnehmung neuer Chancen und eines zukünftigen Wachstums für Trichome und anderer Tatbestände beinhalten.

Obwohl CannaRoyalty versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die zu tatsächlichen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen führen, die wesentlich von solchen abweichen, die in den zukunftsorientierten Aussagen enthalten sind, können andere Faktoren vorhanden sein, die zu Ergebnissen, Leistungen und Erfolgen führen, die nicht wie angenommen, geschätzt oder beabsichtigt eintreten, inklusive, aber nicht beschränkt auf: Konkurrenz von Banken und anderen Kreditgebern; Bewegung und langfristige Trends bei Zinssätzen; die Fähigkeit des Managements, Unternehmen zu wählen, die im Wert steigen und bei wünschenswerten Transaktionen konkurrenzfähig sein zu können; die Fähigkeit wünschenswerte Transaktionen zu beschaffen; die Abhängigkeit vom Erhalt behördlicher Genehmigungen; Investierung in Zielunternehmen oder Projekte, die eine eingeschränkte oder noch keine umfangreiche Vorgeschichte haben; Gesetzesänderungen; eingeschränkte geschäftliche Vorgeschichte; Verlass auf das Management; Anforderungen für zusätzliche Finanzierung und Vorschriften- oder politische Änderungen.

Es kann keine Garantie gegeben werden, dass sich solche Informationen als genau erweisen oder dass die Erwartungen oder Einschätzungen des Managements in Bezug auf zukünftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse eintreten werden. Als Ergebnis dieser Risiken und Unsicherheiten könnten die Ergebnisse oder Ereignisse, die in diesen zukunftsorientierten Aussagen vorausgesagt wurden, sich wesentlich von aktuellen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden.

Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf diese zukunftsorientierten Aussagen verlassen. Die zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung getroffen. CannaRoyalty lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, ab, falls dies nicht durch das geltende Gesetz erforderlich ist, und CannaRoyalty übernimmt keinerlei Haftung für die Veröffentlichung in Verbindung mit jeglichen anderen hier erwähnten Unternehmen.

Für weitere Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Marc Lustig
info@cannaroyalty.com
1-844-556-5070
www.cannaroyalty.com

Jonathan Ross, CFA
LodeRock Advisors Inc.
jon.ross@loderockadvisors.com
416-283-0178

QUELLE CannaRoyalty Corp.

Weitere Links

http://www.cannaroyalty.com

Click here to read the full article.