Empire State Building Run-Up, präsentiert von Turkish Airlines und unterstützt durch die Challenged Athletes Foundation

Empire State Building Run-Up, präsentiert von Turkish Airlines und unterstützt durch die Challenged Athletes Foundation

PR Newswire (paid press release):

Titelverteidigerin Suzy Walsham kehrt nach New York zurück, um ihren Rekordsieg vom letzten Jahr zu verteidigen

NEW YORK, 3 Februar 2018 /PRNewswire / — Das Empire State Building gab heute bekannt, dass die Läuferin Suzy Walsham aus Singapur am Mittwoch, dem 7. Februar 2018, anlässlich des Empire State Building Run-Up, präsentiert von den Turkish Airlines und unterstützt durch die Challenged Athletes Foundation, zum berühmtesten Gebäude der Welt zurückkehren wird, um ihren Titel als höchsdekorierte Athletin in der Geschichte dieses Rennens zu verteidigen.

Walsham gewann ihren fünften und rekordverdächtigen achten Gesamtsieg im Lauf der Damen im Rahmen des Empire State Building Run-Up von 2017 mit einer Zeit von 12 Minuten und 11 Sekunden. Im 41. Rennen wird Walsham gegen ihre Rivalinnen aus den USA, Cindy Harris – gegenwärtig die weltweite Nummer 2 im Treppenlauf nach Walsham – sowie Meg Santana und Stephanie Hucko antreten.

Unter den führenden Anwärtern bei den Männern befinden sich Frank Nicolas Carreño aus Kolumbien, Weltranglisten-Zweiter, Alex Workman, der führende Treppenläufer der Vereinigten Staaten, und Sproule Love, Vierzehnter unter den Treppenläufern in den Vereinigten Staaten.

„Der erstrangige und weltweit am meisten anerkannte Treppenlauf auf das Empire State Building stellt für alle Mitbewerber eine einzigartige Herausforderung dar”, sagte Walsham. „Gegen die besten Athleten der Welt an diesem legendären Ort anzutreten ist jedes Jahr aufs Neue eine Ehre und ein Privileg, und ich freue mich auf meine Titelverteidigung im Jahr 2018.”

Turkish Airlines, die nationale Fluggesellschaft der Türkei, die mehr Länder und internationale Destinationen anfliegt als jede andere Fluggesellschaft, ist Sponsor des 2018-Rennens. Als Teil des Preispaketes erhalten die ersten drei weiblichen und männlichen Gewinner des diesjährigen Rennens je einen Gutschein für einen Flug der Business Class zur Destination ihrer Wahl mit Turkish Airlines. Die New-York-Niederlassung von Turkish Airlines mit globalem Hauptsitz in Istanbul befindet sich im Empire State Building.

„Turkish Airlines ist stolz darauf, ein breites Streckennetz mit über 300 Passagier- und Frachtdestinationen in 120 Ländern anbieten zu können, und freut sich, Sponsor dieses spannenden Events zu sein, das Gemeinschaften aus aller Welt durch das Laufen zusammenbringt, während gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf die Challenged Athletes Foundation gerichtet wird”, sagt Cenk Öcal, General Manager von Turkish Airlines in New York. „Turkish Airlines wird auch weiterhin seinem Engagement für globale Sportereignisse und Organisationen nachkommen, was die Dynamik und den Kampfgeist des Unternehmens in jedem Aspekt widerspiegelt.”

Die offizielle Wohltätigkeitsorganisation des Rennens ist dieses Jahr wieder die Challenged Athletes Foundation (CAF). Als weltweit führende Organisation, die Menschen mit körperlichen Behinderungen dabei unterstützt, Zugang zu Sport zu erhalten und einen aktiven Lebensstil beizubehalten, ist CAF davon überzeugt, dass die Teilnahme an körperlicher Aktivität auf jeder Ebene das Selbstwertgefühl steigert und sowohl Unabhängigkeit als auch Lebensqualität fördert. 

„Ich bin begeistert, dieses Jahr zum ersten Mal am Lauf auf das Empire State Building teilnehmen zu dürfen”, meinte Rudy Garcia-Tolson, Behindertensportler und CAF-Team-Mitglied. „Ich bin stolz darauf, CAF mit einem Team, das aus vier weiteren Athleten besteht, sowie 25 Spendenaktionen der CAF-Mission vertreten zu dürfen. Mit meiner zweiseitigen Oberschenkelamputation waren Treppen für mich schon immer sehr schwierig, und daher ist dieses Rennen eine große Herausforderung, auf die ich mich besonders freue.”

Zusätzlich zu den Läufern von Turkish Airlines und CAF nehmen Männer und Frauen im Rahmen eines Einladungsrennens teil, sowie Personen aus dem Medienbereich, Prominente, Immobilienmakler aus New York City, Lotterieteilnehmer und, zum zweiten Mal in diesem Jahr, Angehörige der New Yorker Polizei und der Feuerwehr.

Die weltberühmte Turmbeleuchtung des Empire State Building wird am Abend des Rennens zur Feier des Ereignisses in den rot-weißen Farben von Turkish Airlines erleuchten.

Mehr zum Empire State Building
Mit seinen stolzen 1.454 Fuß Höhe in Midtown Manhattan (gemessen von der Basis bis zur Antenne) ist das Empire State Building, das sich im Besitz von Empire State Realty Trust, Inc. befindet, das „berühmteste Gebäude der Welt”. Mit neuen Investitionen in Energieeffizienz, Infrastruktur, öffentliche Bereiche und Einrichtungen zieht das Empire State Building erstklassige Mieter aus den unterschiedlichsten Branchen der ganzen Welt an. Die robuste Rundfunktechnik im Wolkenkratzer unterstützt wichtige TV-Stationen und FM-Radiosender im New Yorker Großraum. Das Empire State Building wurde in einer Umfrage des Amerikanischen Instituts der Architekten als das populärste Gebäude Amerikas bezeichnet und das Observatorium des Empire State Building ist Nummer 1 der Touristenattraktionen und eines der weltweit beliebtesten Besuchsziele in der Region. Mehr Informationen zum Empire State Building erhalten Sie unter www.empirestatebuilding.com, www.facebook.com/empirestatebuilding, @EmpireStateBldg, www.instagram.com/empirestatebldg, www.youtube.com/esbnyc und www.pinterest.com/empirestatebldg/.

Mehr zu Empire State Realty Trust
Der Empire State Realty Trust, Inc. (NYSE: ESRT), ein führender Investment-Trust im Bereich Immobilien, besitzt, verwaltet, betreibt, erwirbt und verkauft Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Manhattan und im Großraum New York, darunter das weltweit renommierteste Gebäude, das Empire State Building. Mit Hauptsitz in New York, New York deckt das Büro- und Einzelhandelsimmobilien-Portfolio des Unternehmens zum Stichtag 30. September 2017 10,1 Millionen Quadratfuß an vermietbarer Fläche ab, darunter 9,4 Millionen Quadratfuß an vermietbarer Fläche in 14 Büroimmobilien, davon neun in Manhattan, drei in Fairfield County, Connecticut und zwei in Westchester County, New York, sowie ca. 700.000 Quadratfuß an vermietbarer Einzelhandelsfläche.

SOURCE Empire State Realty Trust, Inc.

Related Links

http://www.esbnyc.com

Click here to read the full article.

%d bloggers like this: